Gesundheitsprojekt für Schule und Kita - Inhalte

Sie möchten an Ihrer Einrichtung ein aktives, abwechslungsreiches und bewegtes Gesundheitsprojekt starten? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Mit viel Spaß und Freude führe ich ein Gesundheitsprojekt für Kinder, Eltern und Mitarbeiter Ihrer Einrichtung durch. Peppen Sie Ihr eigenes Einrichtungsprogramm auf und buchen verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen. In einer Vorbesprechung stimmen wir das Projekt individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

 

Rahmenbedingungen:

  • Stunden-, tage- oder wochenweise buchbar (Zeiten nach Vereinbarung)
  • Räumlichkeiten (Turnhalle oder Außengelände) sollten je nach Wetterlage zur Verfügung stehen
  • Abstimmung der Inhalte nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen

Workshop "Fit in Ferien"

Inhalte: Die Bewegten Ferien dienen dazu, den Schülern verschiedene Sport- und Bewegungsmöglichkeiten vorzustellen. Finden die Schüler Freude an einer Sportart, so kann diese langfristig ausgeführt werden. Die Schüler sollen gerade in der schulfreien Zeit einer sinnvollen und aktiven Freizeitbeschäftigung nachgehen. Weiterhin sollen die Kontaktmöglichkeiten zu den Sportvereinen aufgezeigt sowie gutes Kooperationsverhalten geschult werden.

 

Ziele: Förderung koordinativer und konditioneller Fähigkeiten, langfristige Bindung an eine gesunde Lebensweise

Workshop Unterricht in Bewegung

Inhalte:

 

Ziele:

Workshops Bewegungsförderung für Kinder

Modul "Bewegtes Lernen":

Inhalte:

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (v.a. Ausdauer- und Kraftfähigkeit),Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Entwicklung und Förderung von Freude an Bewegung, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

 

Modul "Bewegtes Klassenzimmer":

Inhalte: Aktive und attraktive Bewegungsangebote im Klassenraum, Durch Bewegungspausen im Unterricht soll das bewegte Lernen gefördert werden. An jedem Schultag zu Beginn des Unterrichts sowie bedarfsorientiert im Unterricht werden kleine Bewegungseinheiten im Klassenraum für alle Schüler stattfinden. Diese Bewegungseinheiten dauern ca. 5 Minuten.

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (v.a. Ausdauer- und Kraftfähigkeit),Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Entwicklung und Förderung von Freude an Bewegung, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

 

Modul "Bewegter Pausenhof":

Inhalte: In den Hofpausen sollen alle Schüler durch ein attraktives Spiel- und Bewegungsangebot zu mehr Aktivität motiviert werden.

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (v.a. Ausdauer- und Kraftfähigkeit),Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Entwicklung und Förderung von Freude an Bewegung, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

 

Workshops für Erzieher / Lehrer

Modul "Bewegtes Lernen":

Inhalte: Mitarbeiter werden geschult: Lernen durch Bewegung, Lernen in Bewegung, Durchführung von Bewegungsspielen mit unterschiedlicher inhaltlicher Schwerpunktsetzung (z.B. Spiele und Übungen zur Verbesserung der Kondition, Koordination, Kognition)

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen (v.a. Ausdauer- und Kraftfähigkeit),Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Aufbau und Bindung an gesundheitssportliche Aktivität, Entwicklung und Förderung von Freude an Bewegung, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

 

Modul "Fit im Klassenzimmer":

Inhalte: Mitarbeiter werden geschult: Durch Bewegungspausen im Unterricht soll das bewegte Lernen gefördert werden. An jedem Schultag zu Beginn des Unterrichts sowie bedarfsorientiert im Unterricht werden kleine Bewegungseinheiten im Klassenraum für alle Schüler stattfinden. Diese Bewegungseinheiten dauern ca. 5 Minuten und werden von den jeweiligen Mitarbeitern, später auch von den Schülern selbst, angeleitet.

 

Ziele: Erhöhung/ Wiederaufbau der Konzentration, Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Ritualisierung von Bewegung im Schulalltag

 

Modul "Fit auf dem Pausenhof":

Inhalte: Mitarbeiter werden geschult: Aktive und attraktive Bewegungsangebote auf dem Pausenhof sollen vermittelt werden. In den Hofpausen sollen alle Schüler durch ein attraktives Spiel- und Bewegungsangebot zu mehr Aktivität motiviert werden. Hierfür sind die Mitarbeiter in der Verantwortung, diese Angebote zu schaffen (z.B. Spiele mit Seilen, Stelzen, Fahrgeräten, Bällen, ohne Zusatzgeräte etc.)

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Förderung koordinativer und konditioneller Fähigkeiten, Ritualisierung von Bewegung im Schulalltag

 

Workshop Bewegungsförderung / Rückengesundheit

Inhalte: Es werden Übungen und Informationen zur Verminderung oder Vorbeugung von Rückenschmerzen vermittelt. Dies erfolgt durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme. Diese haben das Ziel, die "Rückengesundheit" der Teilnehmer zu fördern und einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden vorzubeugen. Neben den physischen Gesundheitsressourcen (Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit) sollen auch psycho-soziale Gesundheitsressourcen gestärkt werden. Hierfür werden Spiele und Spielformen durchgeführt.

 

Ziele: Stärkung physischersowie psycho-sozialer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel

 

Workshop Stressmanagement / Entspannung

Inhalte: Sie erlernen Sie sowohl theoretisches Hintergrundwissen, als auch die praktischen Entspannungstechniken in mehreren Variationen, so dass Sie diese im Anschluss problemlos unter verschiedenen Bedingungen in Ihren Alltag integrieren können.

 

Ziele: Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Särkung der Resilienz

 

Workshop Teambuilding

Inhalte: Es werden verscheiden Spiele und Aufgaben gestellt, welche als Team gelöst werden müssen. Dabei kommt es nicht primär darauf an, die Aufgabe zu lösen, sondern vielmehr auf den Weg, wie die Gruppe zu einer Lösung findet.

 

Ziele: Verbesserung der Zusammenarbeit, Entwicklung des Konflikmanagments, Verbesserung von Arbeitsschritten durch verbesserte Kommunikation

Bewegte Projekttage / Bewegte Projektwoche

Inhalte:

Projektthema: "Gesundheit und Bewegung weltweit" (u.a. Sportarten, Sportlerernährung, Sportgeschichte, Sportkultur in unterschiedlichen Ländern), Darstellung in Spielen, Plakaten, Aktionen, Präsentation der Ergebnisse vor der gesamten Schulgemeinschaft, Schüler werden in Gruppen eingeteilt und durchlaufen nacheinander alle Themenworkshops

 

Ziele:

Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

Fest des Sports - Das Sportfest mal anders.

Inhalte:

Stationsbetrieb (z.B. Laufspielstation, kreative Bewegungslandschaft, Ballspielstation, Reaktions-Court), Schüler werden in Gruppen eingeteilt und durchlaufen nacheinander alle Stationen

 

Ziele:

Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen

Wandertag - Nur wandern? Oder darf es auch ein wenig mehr sein?

Inhalte:

(GPS-) Wanderung mit Teamspielen (u.a. Decke wenden, Dachrinnenball, Klassenkran)

 

Ziele:

Stärkung physischer Gesundheitsressourcen, Verminderung von Risikofaktoren durch Bewegungsmangel, Stärkung psycho-sozialer Ressourcen, Verbesserung sozialer Gesundheitsressourcen (Teambuilding)

Bewegter Elternabend

Inhalte:

Theoretische und praktische Vermittlung von Bewegung im Familienalltag

 

Ziel:

Vermehrung des Wissens über gesundheitsförderndes Verhalten

Familiensportfest

Inhalte:

Stationsbetrieb (z.B. Gaudi-Olympiade mit Schubkarrenrennen, Dreibeinlauf, Gummistiefelweitwurf,…), Eltern und Schüler nehmen die Stationen gemeinsam in Angriff

 

Ziele:

gemeinsames Familienerlebnis, Ressourcenstärkung der gesamten Familie

Michael Kögler - Sporttherapie & med. Fitness
Florian-Geyer-Str. 13
99423 Weimar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0173 - 1506695

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Kögler - Sporttherapie & med. Fitness