Myofasziales Taping / Sporttaping

Myofasziales Taping - nicht nur ein Pflaster!

 

Das myofasziale Taping ist eine einzigartige, innovative und höchst erfolgreiche Therapiemethode.  Sie basiert auf der Wiederherstellung und Verbesserung der myofaszialen Balance durch myofasziale Release- und Aktivierungstechniken. Daraus folgen die Verbesserung der Muskelfunktion sowie die Verbesserung, Erweiterung und Erleichterung der Bewegung und Bewegungsansteuerung. Zudem hilft es vor allem bei der Schmerzlinderung bzw. Schmerzbeseitigung. Es ermöglicht einen vielfältigen Einsatz, nicht nur bei Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden.

 

Das Prinzip ist so simpel, wie effektiv: Durch das myofasziale Taping wird die Haut an der betroffenen Stelle durch eine spezielle Klebetechnik dauerhaft einer Stimulation der Hautrezeptoren ausgesetzt. Aufgrund der daraus folgenden Druckentlastung wird die Lymph- und Blutzirkulation im Gewebe stimuliert und der Schmerz lässt nach. Die Wirkung beruht einzig auf der Anlegetechnik und ist sehr schonend.

Die Kosten richten sich nach der Komplexität der Anlage (ab 10 €).

 

Termin auf Anfrage.

Michael Kögler - Sporttherapie & med. Fitness
Florian-Geyer-Str. 13
99423 Weimar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0173 - 1506695

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Kögler - Sporttherapie & med. Fitness